John Lee Hancock

"The Founder" schildert die packende, auf Tatsachen basierende Erfolgsgeschichte von Ray Kroc, der die McDonald’s Corporation gründete und als „Hamburger King“ in die Geschichte einging.

Der Film erzählt die Entstehungsgeschichte des Disney-Klassikers "Mary Poppins" mit allen emotionalen und familiären Hintergründen der Autorin P.L. Travers.

Blind Side - Die große Chance

— The Blind Side: Evolution of a Game

Die wahre Geschichte des All-American-Footballstars Michael Oher, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis. Die Rolle der resoluten Mutter hat Sandra Bullock einen Oscar als beste Hauptdarstellerin beschert.

Jimmy Morris wächst als Sohn eines Navy-Offiziers auf, der häufig umzieht. Er wird Baseballspieler und dann – nach einer Verletzung – Chemielehrer sowie Coach einer High-School-Mannschaft. Morris gibt als Erwachsener seinem geschiedenen Vater die Schuld an seinen Misserfolgen.Nach einem verlorenen Spiel sagt Morris den Schülern, die Einstellung zum Spiel könne ihr ganzes Leben prägen. Es gehe nicht nur um das Spiel selbst, sondern um die Verwirklichung der Träume. Die Spieler verabreden daraufhin mit ihm, dass er ein Probetraining für Talent-Scouts der Profis absolviert, wenn das Team die regionale Meisterschaft gewinnt. Nach dem Sieg seiner Schülermannschaft steht Morris vor der Entscheidung, ob er sein Versprechen tatsächlich halten soll. Er entscheidet sich dafür und wirft ein paar sehr schnelle Bälle. Er wird als ältester "Rookie" (Anfänger) der letzten 30 Jahre in ein Profi-Baseball-Team aufgenommen und spielt als Einwechsel-Pitcher (Werfer) bei den Tampa Bay Devil Rays.

Nachdem P.L. Travers sich viele Jahre geweigert hatte, die Filmrechte an ihrem Kinderbuch "Mary Poppins" an Walt Disney zu verkaufen, stimmt sie, finanziell angeschlagen, einem Besuch in Los Angeles zu. 14 Tage lang ringt die Autorin dort mit den Kreativen um jedes Detail, zermürbt alle mit Sturheit und Exzentrik. Doch Disney und seine Mitarbeiter werden erkennen, warum sich Travers dem geplanten märchenhaften Musical widersetzt, warum ihre Vergangenheit mit der Zukunft ihrer berühmtesten Schöpfung im Kino unvereinbar scheint.

Leigh Anne Tuohy, glücklich verheiratete Ehefrau, zweifache Mutter und stolze Hausfrau in Memphis, ist eine Naturgewalt. Entsprechend vehement setzt sie sich auch ein, als ihr Sohn einen ungewöhnlichen Klassenkameraden mit nach Hause bringt: den übergewichtigen schwarzen Teenager Michael Oher, der nicht schreiben und sich fast nicht artikulieren kann. Aber er hat ein Talent für Football. Und deshalb ist auch Leigh Anne nicht mehr zu bremsen, die Michael bei sich zu Hause aufnimmt. Mögen ihre Beweggründe anfangs nicht nur altruistisch gewesen sein, bald schon liebt sie den Jungen wie ihre eigenen Kinder.

In den 1930er Jahren unternimmt das Gangster-Pärchen Bonnie und Clyde einen blutigen Streifzug durch die Vereinigten Staaten. Und selbst die volle Kraft des FBI und die neueste forensische Technologie reichen nicht aus, um die beiden dingfest zu machen. Also entschließen sich Lee Simmons, der zu dieser Zeit für die Gefängnisse in Texas verantwortlich war, sowie Ma Ferguson, die erste weibliche Gouverneurin des Staates, die beiden ehemaligen Texas-Ranger Frank Hamer (Kevin Costner) und Maney Gault (Woody Harrelson) zu reaktiven, damit diese sich als Spezialeinheit einzig und allein der Aufgabe widmen, Bonnie und Clyde aufzuspüren. Schließlich haben diese zu diesem Zeitpunkt bereits zehn Polizisten und drei Zivilisten auf dem Gewissen. Und mit all ihrer Erfahrung gelingt es Hamer und Gault tatsächlich, sich den beiden an die Fersen zu heften.

In dieser Neuverfilmung eines der berühmtesten Western-Klassiker treten einige der größten Stars Hollywoods zu einem packenden Showdown an.

Blind Side - Die große Chance

— The Blind Side: Evolution of a Game

Die wahre Geschichte des All-American-Footballstars Michael Oher, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis. Die Rolle der resoluten Mutter hat Sandra Bullock einen Oscar als beste Hauptdarstellerin beschert.

Ein Mann findet heraus, dass die scheinbaren Visionen, unter denen er leidet, eigentlich Erinnerungen an frühere Leben sind.

Ein entflohener Sträfling nimmt einen Neunjährigen als Geisel und färht mit ihm quer durch Texas. Während sie von eienm Texas Ranger verfolgt werden, entwickelt sich zwischen den beiden Freundschaft.

Als die eitle Königin eines Tages wieder ihren Spiegel nach der Schönsten im ganzen Land befragt, steigt ihr bei der Antwort die Zornesröte ins Gesicht: Der Spiegel verkündet ihr, dass ein Mädchen namens Schneewittchen ihr den Rang abgelaufen hat. Die neidvolle Herrscherin schickt sogleich ihren besten Jägersmann Eric in die Wälder, damit dieser die Konkurrentin tötet. Als Eric jedoch der schönen "Snow White" begegnet, verfällt er ihr vom ersten Moment an und hilft ihr fortan bei ihrem Unternehmen, die böse Königin zu bekämpfen.

Leigh Anne Tuohy, glücklich verheiratete Ehefrau, zweifache Mutter und stolze Hausfrau in Memphis, ist eine Naturgewalt. Entsprechend vehement setzt sie sich auch ein, als ihr Sohn einen ungewöhnlichen Klassenkameraden mit nach Hause bringt: den übergewichtigen schwarzen Teenager Michael Oher, der nicht schreiben und sich fast nicht artikulieren kann. Aber er hat ein Talent für Football. Und deshalb ist auch Leigh Anne nicht mehr zu bremsen, die Michael bei sich zu Hause aufnimmt. Mögen ihre Beweggründe anfangs nicht nur altruistisch gewesen sein, bald schon liebt sie den Jungen wie ihre eigenen Kinder.

Jim Williams hat es, aus bescheidenen Verhältnissen stammend, zu einem Vermögen gebracht. Mittlerweile kommt die High Society von Savannah zu seinen Partys. Für eine Weihnachtsfeier lässt er eigens den New Yorker Reporter John Kelso einfliegen. Der beobachtet einen Streit zwischen Jim und dem Gigolo Billy, der wenige Stunden später erschossen wird. Ein Südstaatenkrimi mit schrägen Figuren, inszeniert von Hollywoodlegende Clint Eastwood.