Matt Frewer

Im alten China ist Lord Edward Linsey (M. Frewer) der Kopf des Opiumhandels. Er wird durch seine Machenschaften mit dem Drogenhandel immer reicher und verfolgt hilflose Bürger. Da sie sich dies nicht länger bieten lassen, wurde das geheime Bündnis "Roter Lotus" gegründet. Dieses Bündnis besteht aus einer Gruppe von Wushu Kämpfern, die Rache wollen. Wird es ihnen gelingen, die Gerechtigkeit wiederherzustellen?

Obwohl seine Hippieeltern wenig unversucht ließen, ihn mit der Liebe zum Feiern, Faulenzen und Selberdrehen zu infizieren, peilt der komplett aus der Art geschlagene Teenager Nick den College-Abschluss an, stand noch nie auf einem Surfbrett und will nun tatsächlich eine Yuppie-Bitch freien, die ihn nicht mal liebt. Mit den Kumpels Tyler und Dime eilt er ihr per Wohnmobil von der West- an die Ostküste hinterher, nicht ahnend, wie zwei heiße Tramperinnen und Muttis Hitman unterwegs sein Leben verändern werden.

Set in 1969, Alan Parker (Jackson) is a young artist, studying at the University of Maine. He becomes obsessed with death, and believing he is losing his girlfriend, Jessica (Christensen), he tries to commit suicide on his birthday but his friends manage to stop him, and he recovers. He receives news that his mother has had a stroke, and decides to hitchhike to visit her at the hospital.

In „Der Sinn des Lebens“ bearbeitet die Komikertruppe Monty Python auf gewohnt anarchische Weise die großen Themen des menschlichen Lebens: Geburt, Wachsen und Lernen, Kämpfen, das mittlere Lebensalter, Organverpflanzungen, Herbstjahre, wo ist der Fisch? und den Sinn des Lebens.

Das Computergenie Jobe, auch der Rasenmäher-Mann genannt, droht die Herrschaft über alle Computer-Netzwerke der Welt an sich zu reißen. Nur Benjamin Trace kann ihn aufhalten - in einem gnadenlosen Kampf im Cyberspace.

Außerirdische nutzen real gewordene Versionen von Kultfiguren aus 80er-Jahre-Videospielen, um eine Invasion der Erde zu starten, da sie Aufnahmen jener alten Spiele zu Gesicht bekommen und diese als Kriegserklärung der Menschen missinterpretiert haben. Die Menschheit ist schnell überfordert von den angreifenden Videospielfiguren, das herkömmliche Militär ist machtlos. US-Präsident Will Cooper erinnert sich an den einzigen, der vielleicht helfen könnte: sein Jugendfreund Sam Brenner. Dieser war in den 80ern ein Videospiel-Champion und weiß also bestens, wie man gegen Pac-Man, Donkey Kong und Co. besteht. Sam schart weitere Old-School-Arcade-Gamer und eine Waffen-Spezialistin um sich, um mit diesen einmal mehr die Videospielfiguren zu besiegen. Nur dieses Mal nicht in der Arcade-Halle, sondern in der wirklichen Welt ...

Drei Jahre nach dem verheerenden Amoklauf in einer Kleinstadt sind die Behörden weiterhin auf der fieberhaften Suche nach dem Schützen Bill Williamson. Dieser verbreitet online über Clips und Videos sein radikales Weltbild und findet viele Befürworter. Nun ist die Zeit reif für einen neuen Paukenschlag: Ausgestattet mit automatischen Waffen, richtet Bill in einem lokalen TV-Sender ein Blutbad an und verbarrikadiert sich samt Geiseln im Keller. Dass dies nur der Auftakt von Bills perfidem Plan war, kann die Polizei nur ahnen. Eins ist allerdings glasklar: Für seine Ansichten ist Bill sowohl bereit zu töten – als auch zu sterben.

Bill Williamson, ein junger Mann aus einer amerikanischen Kleinstadt, hat die Schnauze voll von seinem Leben. Er wohnt bei seinen Eltern, ist frustriert von seinem Job, seinen Mitmenschen und der ganzen Gesellschaft. In den Kellerräumen seines Wohnsitzes konstruiert er einen Racheplan, schmiedet sich eine schussfeste Kevlarrüstung und zieht schwer bewaffnet in seinen Krieg. Für Bill ist die Zeit gekommen abzurechnen und das Ausmaß der Verwüstung ist gewaltig.

Sherlock Holmes erhält einen anonymen Brief mit dem geheimnisvollen Text: "Sie sind ein Mann, dem man Dinge der grössten Wichtigkeit anvertrauen kann." Kurz darauf taucht der Urheber des Briefes auf. Es ist der Thornfolger des Deutschen Kaiserreichs höchstpersönlich! Seine Majestät haben ein delikates Anliegen: Der Regent ließ sich hinreißen, mit der polnischen Sopranistin Irene Adler anzubändeln. Diese ließ heimlich ein kompromitierendes Foto anfertigen, welches der zukünftige Kaiser nun drinegn zurück haben will. Zur Überraschung von Dr. Watson nimmt Sherlock Holmes den heiklen Fall ohne Umschweife an. Holmes ahnt, dass hinter dem Anliegen des Kronprinzen mehr steckt, denn die Adler ist für ihn keine Unbekannte: sechs Jahre zuvor war er ihr ertmals begegnet und wurde von ihr skrupellos hinters Licht geführt. Tatsächlich taucht kurz darauf Sherlocks Bruder Mycroft in der Baker Street auf und zeigt ebenfalls großes Interesse an der Fotografie...

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

— The Truth About the Harry Quebert Affair

Harry Quebert ist ein ehemaliger Star der Literaturszene. Mittlerweile hat er sich zurückgezogen und lebt wieder in der Kleinstadt Aurora. Dort wird er von seinem ehemaligen Schüler und Protegé Marcus Goldman aufgesucht: Nach seinem erfolgreichen Erstlingswerk leidet er schon seit zwei Jahren unter einer Schreibblockade.

Zusammen mit ihrem Hacker-Freund Daniel (Keir Gilchrist) entdeckt Reporterin Jesse (Erin Karpluk), dass hinter einer Beinahe-Katastrophe in einem Atomreaktor mehr steckt als ein Computerfehler. Als sich das Chaos weltweit ausbreitet, wird klar, dass sich eine künstliche Intelligenz entwickelt hat, die die Welt zerstören will. Zur Verteidigung braucht die Menschheit eine zweite künstliche Intelligenz!

Der Bestseller-Autor Mike Noonan kommt nicht über den Tod seiner geliebten Ehefrau Jo hinweg. Um seine Schreibblockade zu lösen, zieht er in das kleine Haus am See, wo er mit Jo schon viele glückliche Stunden verbrachte. Dort lernt er Mattie kennen, eine attraktive Frau und ebenfalls Witwe. Doch obwohl seine Schreibkunst wieder zurückkehrt, wird Mike von immer heftigeren Albträumen und Visionen geplagt. Scheinbar hat seine tote Frau ihm noch etwas mitzuteilen...

Die Serie handelt von den Jugendjahren des Halbgottes und Helden in Ausbildung, Hercules. Dieser besucht die Prometheus Akademie. Hercules hat vor allem auch mit den üblichen Problemen eines Teenagers zu kämpfen, obwohl er auch immer wieder zur Tat schreitet, wenn sich Unholde die Ehre geben. Vor allem sein böser Onkel Hades, der Gott der Unterwelt, erweist sich als wiederkehrender Widersacher. Unterstützung findet er bei seinen besten Freunden, Cassandra und Ikarus.

Max Headroom

— Max Headroom

Max Headroom, ein von High-Tech-Frankenstein Bryce erschaffener stotternder Roboter, wird Starmoderator eines Piratensenders.