Matthew Lillard

Die Erde im Jahr 2654. Die Konföderation steckt in einem erbarmungslos geführten Krieg mit der grausamen, blutrünstigen Rasse der Kilrathi.

Die beiden Songtexter Fred und Daphne gehören zu den Finalisten der beliebten Show „Talent Star“. Auch Scooby-Doo und Shaggy bereiten heimlich einen Auftritt vor, mit dem sie den Wettbewerb gewinnen wollen. Doch schon bald stellt sich heraus, dass es in dem Opernhaus, in dem das Finale stattfinden soll, spukt. Ein rachsüchtiges Phantom sabotiert die Show. Sofort versuchen die Detektive der Mystery-Gang das Phantom zu fangen, doch das ist gar nicht so einfach. Bei ihrer Jagd durch das Opernhaus machen sie einige überraschende Entdeckungen.

Die Gang der Mystery, Inc. begibt sich anlässlich einer echt coolen Strandparty zum Blowout Beach. Aber als die Ghost Pirates die gute Stimmung bedrohen, muss die Scooby Gang die Party wieder in Schwung bringen und die Lage retten!

Shaggy und Scooby-Doo gewinnen Karten für die Sportveranstaltung „WrestleMania“ und fahren zusammen mit den anderen der Mystery Inc. nach WWE City um sich das Ereignis anzusehen. Doch diese Stadt beherbergt ein gruseliges Geheimnis: Ein grässlicher Geisterbär hält die Stadt unter seine schrecklichen Klauen! Um die WWE Meisterschaft vor dem Spuk zu bewahren, bekommt Scooby-Doo und die Gang hilfe von den Wrestlingstars der WWE. Helfende Hände sind unter anderem John Cena, Triple H, Sin Cara, Brodus Clay, AJ Lee, The Miz and Kane.

In die ausgelassene Stimmung mischt sich Melancholie, trägt doch jeder der fünf Männer ein Problem mit sich herum. Paulie etwa zweifelt insgeheim, ob er bereit ist, Familienvater zu werden. Sein Bruder Jimbo steckt in der Krise, weil er genau das niemals sein wird. Der eigens angereiste T. C. will sich vor den Kumpels endlich als schwul outen.

Das Team ist zurück und genauso mutig, abenteuerlustig, scharfsichtig, humorvoll und versessen auf Fälle wie zuvor. Bei ihren Abenteuern und Geisterjagden sowie auf der Suche nach Rätseln, die sie lösen können, haben sie diesmal prominente Gäste.

Um dem finanziellen Ruin zu entfliehen und ihre Unabhängigkeit wiederzuerlangen, wollen drei Mütter aus der Vorstadt gemeinsam den lokalen Supermarkt überfallen.

Nachdem sie die Highschool abgeschlossen haben, beschließen die Mitglieder der Scooby-Doo-Gang, gemeinsam die Sommerferien zu verbringen und zu verreisen. Dabei geraten sie natürlich von einem Abenteuer ins nächste.

Auf der Bridge of the Americas an der mexikanisch-US-amerikanischen Grenze bei El Paso (USA) und Ciudad Juárez (Mexiko) wird eine Leiche gefunden, die genau auf der Grenzlinie geteilt ist. Schnell stellt sich heraus, dass es sich um zwei verschiedene Frauenleichen handelt, die vor Ort zu scheinbar einer zusammengelegt wurden. Die US-amerikanische Polizistin Sonya Cross und der mexikanische Polizist Marco Ruiz ermitteln gemeinsam.

Elfte Inkarnation der Geschichten um die berühmteste Zeichentrickdogge der Welt. Scooby-Doo und seine Freunde Fred, Daphne, Velma und natürlich Shaggy lösen im kleinen Städtchen Crystal Cove mit ihrer Agentur „Mystery Inc“ unerklärliche Fälle – sehr zum Verdruss ihrer Einwohner, die vom aufblühenden Tourismus leben, seitdem es heißt, dass es in der Stadt spukt!