Swoosie Kurtz

Ein Sozialdrama der schrägen Sorte: Die junge orientierungslose, drogenabhängige schwangere Ruth gerät zwischen die Fronten von Abtreibungsbefürwortern und Gegnern, die sie zu vereinnahmen suchen.

Als die Witwe Iris überfallen wird, kommt ihr der eigenbrötlerische Koch Stanley zu Hilfe. Zwischen den alleinstehenden Mittvierzigern beginnt eine wechselhafte Freundschaft. Binnen kurzem bemerkt Iris, daß Stan ein Analphabet ist. Als er seinen Job verliert, und als er den Namen seines just verstorbenen Vaters nicht buchstabieren kann, beschließt Stan, das Lesen zu erlernen. Iris unterstützt ihn dabei tatkräftig mit Unterrichtsstunden sowie Büchereibesuchen und überwindet dabei mit Hilfe Stans, der rasch einen besseren Job bekommt, ihr Witwendasein.

Oliver's Story

— Oliver's Story

Für Oliver ist eine Welt zusammengebrochen, seit seine junge Frau in seinen Armen starb. Er vergräbt sich in seine Arbeit, sträubt sich gegen jedes aufkeimende Gefühl für Frauen, die sich um ihn bemühen. Bis er die faszinierende Marcie trifft. Aber Marcie ist nicht bereit, im Schatten einer anderen Frau zu leben...

Durch einen tibetanischen Zauber vertauschen der Vizepräsident eines Kaufhauses und sein kleiner Sohn ihre Identitäten und sorgen mit ihrem jeweiligen neuen Bewußtsein für einige Aufregung in ihrer Umgebung. Mit einer kleinen Krimihandlung versehene sympathische Komödie um die Zuneigung zwischen Vater und Sohn, die erst wachsen kann, als einer die Probleme des anderen ernst nimmt.

Terry Brogan ist ein alternder Football-Spieler aus L.A. und hat Geldprobleme, weswegen ihm das Angebot seines Freundes Jake Wise gerade recht kommt: Er soll sich auf den Weg nach Mexiko machen und dort Jessie Wyler, die Freundin von Wise, aufspüren. Sie ist außerdem die Tochter eines reichen Immobilienunternehmers, dem das Footballteam, in dem Brogan spielt, gehört. Die Suche führt ihn in den mexikanischen Dschungeln auf die Insel Cozumel, wo er die Vermisste findet und sich in sie verliebt. Es entwickelt sich eine Beziehung und Brogan beschließt, seinem Auftraggeber nichts von ihrem Aufenthaltsort zu verraten. Doch nach ein paar Wochen verschwindet Jessie plötzlich und geht zurück nach Los Angeles. Terry versucht herauszufinden, was sie zurückgetrieben hat und macht sich auf die Suche nach Antworten...

Schlechte Karten für Molly McGrath. Niemand vertraut der High-School-Lehrerin ein Football-Team an. Eine Frau hat eben nur süß und sexy zu sein. Aber irgendwie schafft sie’s doch. Sie bekommt ihr Team, die “Wildcats”, der desolateste Haufen, der sich je auf dem Football-Feld getummelt hat. Doch mit viel Charme und noch mehr Tricks dressiert sie ihre Wildkatzen, bis alle nach ihrer Pfeife tanzen.

Nachdem Superman das ultimative Opfer brachte, um Metropolis zu retten - er gab sein Leben hin, um den Feind zu schlagen - trauern diejenigen, die ihn am meisten liebten, um den gefallenen Helden und Freund. Doch die Welt muss nur kurz auf Superman verzichten. Der Mann aus Stahl kehrt auf geheimnisvolle Art und Weise zurück. Oder etwa nicht?

The White River Kid

— The White River Kid

Der Kleinkriminelle Edgar und sein illegal in den USA lebender Kumpel Morales geben sich als Glaubensbrüder einer fiktiven Kinderhilfsorganisation namens St. Mortimer, aus. Sie tingeln durchs Land und verkaufen billige Socken zu überhöhten Preisen, dessen Erlös angeblich armen Kindern im Waisenhaus zu Gute kommen soll. In einem Diner lernen die beiden White River Kid kennen, einen gesuchten Mörder und Psychopaten, der sie zwingt, seine Freundin und ihn in ihre Heimatstadt zu fahren. Dort lernt Edgar dann die Prostituierte Eva Nell kennen und beschließt, dass er sich läutern will. Leichter gesagt als getan, wenn man einen Psychopathen an Kumpel hat und in einem Netz politischer Korruption verstrickt ist...

Jimmy Livingston, gespielt von Jake Gyllenhall, leidet zeit seines Lebens an einer Immunschwächekrankheit, die ihn zwingt, stets hinter einer Plastikwand zu leben. Doch als seine große Liebe einen anderen heiraten will, baut er sich eine Plastikkugel und rollt zu den Niagarafällen.

Kat ist eine 39-jährige Frau, die es im Alltag nicht einfach hat. Dennoch beschließt sie, ihrer Mutter zu beweisen, dass man glücklich sein kann, auch ohne die gesellschaftlichen Erwartungen zu erfüllen („Mann, Kinder, erfolgreiche Karriere“). So nimmt sie das Geld, das ihre Eltern eigentlich für die Finanzierung von Kats Hochzeit angespart hatten, und eröffnet in Louisville (Kentucky) ein „Katzen-Café“.

Im Mittelpunkt steht das Chicagoer Paar Mike Biggs und Molly Flynn. Sie haben Probleme mit ihrem Übergewicht und wollen etwas dagegen tun. Beide besuchen das Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Ess-Störungen Overeaters Anonymous, wo sie sich auch ineinander verlieben. Für Molly ist es nicht einfach, sich auf das Abnehmen zu konzentrieren. Sie lebt mit ihrer promiskuitiven jüngeren Schwester Victoria und ihrer Mutter Joyce zusammen, die beide trotz ihres gesunden Appetits nicht mit Übergewicht zu kämpfen haben. Auch Mike hat es schwer mit der Diät. Er und sein Kollege Carl essen jeden Tag in einem Diner, wo sie sich mit dem senegalesischen Kellner Samuel anfreunden. So muss Mike jeden Tag den Versuchungen aufs Neue widerstehen.

Der wohlgesittete Ned ist in der Lage, tote Dinge wieder zum Leben zu erwecken. Er entdeckt diese Fähigkeit bereits als Kind. Als Erwachsener beschließt er, seine Gabe für das Gute zu nutzen: nicht nur, indem er verdorbene Früchte wieder frisch und genießbar macht und damit in seinem Café „The Pie Hole“ wunderbarste Kuchen anbieten kann, sondern auch, indem er dem Detektiv Emerson beim Lösen von Mordfällen hilft. Er erweckt die Mordopfer mit einer Berührung kurzzeitig wieder zum Leben, damit sie ihnen ihren Mörder nennen. Dafür kassieren die beiden auch die Belohnungen, die auf die Täter ausgesetzt sind.