Tim Williams

Harri Pinter, Drecksau

— Harri Pinter, Drecksau

Harald 'Harri' Pinter ist Mitte 40 und trotz unaufhaltsam nach hinten fliehendem Haaransatz und kleinem Schwimmreifen um die Mitte immer noch sehr überzeugt von seinem Auftritt. Doch wenn er mit seinen Kumpeln im KAC-Stüberl von den späten 1980-ern und dem Titelgewinn für die Klagenfurter Heimmannschaft im Eishockey schwärmt, an dem er als gefürchteter Ausputzer und 'Drecksau' keinen kleinen Anteil hatte, spürt man: die besten Zeiten hat Harri hinter sich, nicht nur optisch. Heute schiebt er als Fahrschullehrer eine ruhige Kugel und ist der festen Überzeugung, dass seiner Dauerfreundin Ines Pontiller nichts Besseres passieren konnte als eine Beziehung mit der stadtbekannten 'Drecksau', eben ihm ... Als er jedoch Ines mit ihrem Universitätsprofessor, dem Watzlawick-Forscher Herwig Pansi, in flagranti erwischt, gerät sein Selbst- und Weltbild doch gehörig ins Wanken.

Kelly und Ben sind ein junges Pärchen und nehmen an einem parapsychologischen College-Experiment teil. In dem Experiment geht es darum, festzustellen, ob paranormale Phänomene existieren. Bei dem Versuch geht jedoch etwas schief. Als sich kurz darauf unheimliche Dinge in der Wohnung des Paares ereignen, erkennen die beiden, dass sie von einem übernatürlichen Wesen heimgesucht wurden. Der Geist ernährt sich von Kellys und Bens Angst und lässt ihnen keine Ruhe mehr. Ihre letzte Hoffnung ist Patrick, der ein Experte für übernatürliche Angelegenheiten ist. Kann er ihnen helfen? Oder ist es schon zu spät, um der schrecklichen Macht zu entrinnen? Sie müssen bald feststellen, dass bei dem Experiment etwas freigesetzt wurde, was mehr als nur sie beide bedroht.

Deutschland 1958 - Wiederaufbau, Wirtschaftswunder. Johann Radmann ist seit kurzem Staatsanwalt und muss sich wie alle Neulinge um Verkehrsdelikte kümmern. Als der Journalist Thomas Gnielka im Gerichtsgebäude für Aufruhr sorgt, wird er hellhörig: Ein Freund Gnielkas hat einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Wärter erkannt, doch niemand will seine Anzeige aufnehmen. Gegen den Willen seiner direkten Vorgesetzten beginnt Radmann sich mit dem Fall zu beschäftigen – und stößt auf ein Geflecht aus Verdrängung, Verleugnung und Verklärung. Von „Auschwitz“ haben in diesen Jahren die einen nie gehört, und die anderen wollen es so schnell wie möglich vergessen. Nur Generalstaatsanwalt Fritz Bauer unterstützt seine Neugier, er selbst möchte die dort begangenen Verbrechen seit Langem an die Öffentlichkeit bringen, für eine Anklage fehlen ihm jedoch die Beweise.

Unheimliche, übermächtige, außerweltliche Kreaturen zwingen die Menschheit seit Jahrzehnten dazu, Zuflucht in einem Versteck aus unterirdischen Bunkersystemen zu suchen. Der junge Militärrekrut S.U.M. 1 (Iwan Rheon) wird zur Erdoberfläche geschickt, um in einem entlegenen Wald von dem Wachturm eines Sicherheitskreises aus die letzten Überlebenden zu beschützen. Was als eine 100-Tage Routinemission beginnt, entwickelt sich bald zu einem Alptraum, denn die ständige Isolation und damit einhergehende Paranoia fordern ihren Tribut und S.U.M. 1 muss nicht nur um seinen Verstand, sondern auch um sein Überleben fürchten.

Künstlerin Senta steht vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Ihr Mann Rainer bekommt mit einer anderen Frau ein Kind und hat sie verlassen. Ihr Job macht ihr keinen Spaß mehr. In einer Kneipe trifft sie auf Systemberater Thomas der überhaupt nicht ihr Typ ist. Doch für ein paar Nächte, um ihr gebrochenes Herz zu vergessen, ist er nützlich. Auch für Thomas kommt die Affäre zum richtigen Zeitpunkt. An die Liebe glaubt er schon längst nicht mehr. Doch der Mann, der nicht über seine Gefühle redet, muss sich eingestehen, dass er anfängt, etwas für Senta zu empfinden. Und auch sie merkt, dass da etwas entsteht. Doch der Zeitpunkt ist ungünstig: Thomas kann einen Karrieresprung machen und nach Amerika gehen und Senta hängt immer noch Rainer nach…

Niko lebt in Berlin in den Tag hinein. Eines Morgens trennt sich seine Freundin von ihm und er hat nicht einmal mehr ein paar Münzen für einen Kaffee. Das Konto ist gesperrt, und sein Papa hat die Schnauze voll, ihn Jahre nachdem er das Studium geschmissen hat, weiter zu unterstützen. Mit seinem nicht minder erfolglosen Kumpel Matze lernt Niko eine Tänzerin kennen, die die beiden zu ihrem Stück einlädt. Es ist experimentell und sie selbst entpuppt sich als Psychopatin. Und die Nacht ist noch lange nicht vorbei für Niko.

Raizo ist einer der gefährlichsten Auftragskiller der Welt – seit ihn der Ozuno-Clan als Kind aus der Gosse geholt und zu einer perfekten Tötungsmaschine ausgebildet hat. Aber als die Geheimorganisation, die viele bloß für einen Mythos halten, seine Freundin brutal hinrichtet, bricht Raizo mit dem Clan … und verschwindet. Nun bereitet er seine gnadenlose Rache vor und wartet.

Harriet will sich nicht länger von ihren Eltern bevormunden lassen. Mit 16 Jahren bekam sie ihren Sohn Matthew, sie musste die Schule verlassen und ihre Eltern erhielten das Sorgerecht. Ohne Absprache haben sie ihn aufs Internat gesteckt. Harriet will Matthew, der in der neuen Umgebung nicht glücklich ist, so schnell wie möglich von dort wegholen. Doch dafür braucht sie das Sorgerecht. Das bekommt sie aber nur, wenn sie auf eigenen Füßen steht. Der erste Schritt ins neue Leben beginnt mit der Freundschaft zu May. Bei der ehemaligen Lehrerin, die auf einem idyllischen Hausboot auf dem Hudson River lebt, kann sie wohnen. Dort tankt sie auch eine Menge Selbstvertrauen. Und die Hobbyfotografin bekommt bald auch einen Job: beim Werbefotografen Leo Purbright. Da ist sie zwar nur das Mädchen für alles. Aber wie das Leben so spielt, Talent und ein reines Herz setzen sich durch – sogar im Haifischbecken der Werbebranche: denn Leo und Harriet verbindet die Liebe zur Landschaftsfotografie.

Unsere wunderbaren Jahre

— Unsere wunderbaren Jahre

Mini TV-Serie über die Geschichte der Familie Wolf im Nachkriegsdeutschland. Nach den Roman von Peter Prange.

Butch Masters ist Top-Pilot einer Elite-Einheit bei der Navy. Eines Tages sieht er sich seinem ehemals besten Freund und Partner gegenüber, der inzwischen als Handlanger für eine Gruppe Terroristen arbeitet. Diese hat eine gefährliche Massenvernichtungswaffe namens „Rainmaker“ in die Hände bekommen, die angeblich noch von Saddam Hussein persönlich stammt und in der Lage ist, Ölfelder ganzer Länder zu verseuchen. Masters wird beauftragt, die Gefahr zu beseitigen und den „Rainmaker“ zu vernichten. Dafür muss er sich bemühen, die Wogen mit seinem Widersacher zu glätten. Zudem sieht sich Masters mit einer Bedrohung aus den eigenen Reihen konfrontiert und verliebt sich dann zu allem Überfluss auch noch in eine schöne Enthüllungsjournalistin

Jackson, ein traumatisierter Veteran aus dem Bürgerkrieg, wacht eines Morgens mit einem Schrecken auf: Seine geliebte Ehefrau Alexsandra wurde entführt! Nun macht sich Jackson auf den Weg, um seine Frau zu finden. Auf seiner langen Reise begegnet er vielen verschiedenen Menschen wie zum Beispiel Mexikanern oder seinem ehemaligen Freund Benjamin Carver...

Während ihres Ausland-Studiums in Irland trifft die hochtalentierte junge Musikerin Finley auf den Frauenschwarm und Filmstar Beckett, der einen neuen Mittelalter-Fantasy-Blockbuster dreht. Die Funken sprühen zwischen dem ungleichen Paar, und beiden gibt ihre Beziehung die Kraft ihr wahres Ich zu finden. Doch als die Träume der beiden durch Faktoren, die mit Becketts Rum einhergehen, zu platzen drohen, muss sich Finley entscheiden, wieviel sie für die Liebe riskieren möchte.

Um ihre Strafe zu verkürzen, meldet sich eine Gruppe bunt zusammengewürfelter, junger Cyberkrimineller - unter ihnen Hacker-Veteranin Kaida- freiwillig für den Dienst im Weltall. Sie werden von der Federate Correctional Authority auf einen Raumfrachter der Orcus-Klasse geschickt, wo sie sich eines verseuchten Computersystems des aus der Bahn geratenen Raumschiffs annehmen sollen. Die übrige Crew scheint verschollen, doch dafür stoßen sie auf das intelligente Wächterprogramm IAM, das sich den Neuankömmlingen gegenüber feindselig gibt und mithilfe von Bioware weit außerhalb seiner Begrenzungen operiert. Als sie versuchen dieses zu deaktivieren, bringen sich die sechs Computer-Hacker in größte Gefahr. Sie begreifen, dass hier etwas gehörig schief gelaufen ist. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

Mike Regan führt das luxuriöse Leben eines Selfmade-Millionärs mit bildschöner Ehefrau, einer intelligenten Tochter, beeindruckendem „Smart Home“ und mehr Geld, als er je ausgeben kann. Seine exklusive Firma Regan Aviation steht kurz vor einem Durchbruch im Privatjet-Sektor und er vor dem Geschäft seines Lebens. Doch als seine Beziehung zu einem ehemaligen IT-Angestellten hässlich wird, sieht er seine ganze Existenz bedroht, denn heute kann jedes private Detail mit nur einem Mausklick an die Öffentlichkeit gelangen. Ed Porter geht sogar noch einen Schritt weiter…

Ungarn, mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Das Land ist fest in der Hand der Nationalsozialisten. Deshalb suchen sich die meisten jüdischen Bürger ein Versteck im Untergrund. Auch Elek, der bei der Flucht vor den Nazis von seiner Familie getrennt wird. Fest entschlossen, sie wiederzufinden, lässt er sich von nichts und niemandem aufhalten. Als sich aber die Schlinge für ihn immer mehr zuzieht, fasst er einen mutigen Plan. In der Uniform seiner Unterdrücker wagt er sich als Nazi-Offizier hinter die Linien des Feindes. Zusammen mit einem Verbündeten, kein Geringerer als Regierungschef Horthy, versucht er das scheinbar Unmögliche – die Rettung möglichst vieler Menschen vor dem sicheren Tod!

Die drei besten Freundinnen Alexis, Val und Beverly brechen im Sommer 1988 auf zu einem Heavy-Metal-Konzert - dass ein vermeintlich satanischer Kult in der Gegend seinen Blutzoll einfordern soll, davon lassen sie sich nicht stören. Dort lernen sie drei angehende Musiker kennen und laden sie ein, nach der Show im entlegenen Landhaus von Alexis weiterzufeiern. Der wilde Spaß nimmt ein jähes Ende, als unvermittelt der Tod Einzug hält - und zwar von unerwarteter Seite.

Der etwas sonderliche Patrick lebt mit seinem Hund Mars zusammen im Haus seiner verstorbenen Eltern. Als seine Schwester, eine erfolgreiche Make-Up Artistin, ihren verlobten, TV-Star Ryan vorstellt, ist er nicht sonderlich begeistert. Als er ein Telefongespräch von Ryan belauscht, versteht er ein Zitat in einem Interview irrtümlicherweise als Absicht Patricks Schwester zu ermorden! Nun ist für ihn klar: Ryan muss weg! Patrick plant schon den perfekten Mord, als Ryan Opfer eines tödlichen Unfalls wird. Nun hat Patrick ein neues Problem: Wie entsorgt er möglichst unauffällig die Leiche ? Dies erweist sich als schwierig, da die Leiche immer wieder auftaucht. Daher bleibt ihm nur der ultimative Entsorgungsweg, wobei sein Hund und die der Nachbarn eine grosse Rolle spielen.

Das Städtchen Wheelsy ist fast wie jede andere Kleinstadt in Amerika: malerisch und vornehm, mit netten Einwohnern, die sich um ihre eigenen Dinge kümmern. Doch nach einem Meteoriteneinschlag ist etwas Namenloses und Böses aus dem All angekommen und wird immer mächtiger. Zuerst scheint niemand zu bemerken, dass an den Telefonmästen immer mehr Flyer für vermisste Tiere hängen, oder dass der reichste Einwohner der Stadt, Grant, beginnt, sich seltsam zu benehmen. Seine hübsche, junge Frau Starla bemerkt allerdings, dass er langsam seine Form verändert und sein Verhalten immer unzurechnungsfähiger wird. Als dann plötzlich das Vieh furchtbar mutiert und eine junge Frau verschwindet, beginnt Sheriff Bill Pardy mit seinem Team zu ermitteln. Mit Hilfe von Grants Frau Starla entdeckt er eine dunkle Kraft, die das Städtchen langsam übernimmt und stößt auf einen uralten Organismus, der das ganze Leben auf der Erde absorbieren und verschlingen will. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt...