Tom Burke

Miller schlägt mit einem völlig neuen, eigenständigen Action-Abenteuer ein neues Kapitel auf, das die Ursprünge der Hauptfigur aus dem mehrfach Oscar-prämierten Welterfolg "Mad Max: Fury Road" enthüllt.

Ein ganz gewöhnlicher Mann entdeckt den außergewöhnlichen Schlüssel zum Leben. Schauspiellegende Billy Nighy spielt die Rolle seiner Karriere in einem wundervollen Remake von Akira Kurosawas "Ikiru - Einmal wirklich leben".

Ein semiautobiografischer Blick auf die kreative Produktivität der gehobenen britischen Mittelklasse, mit Tilda Swinton und ihrer Tochter Honor Swinton Byrne, die auch im Film die Tochter spielt.

Julian, who runs a Thai boxing club as a front organization for his family's drug smuggling operation, is forced by his mother Crystal to find and kill the individual responsible for his brother's recent death.

In den irischen Midlands lebt 1862 ein junges Mädchen, das plötzlich aufhört zu essen, aber auf wundersame Weise dennoch am Leben bleibt. Vor 13 Jahren entkam die Gemeinde knapp einer Hungersnot. Sie beschließen die englische Krankenschwester Lib Wright (Florence Pugh) in das Dorf zu bringen, in dem das Mädchen lebt, um die elfjährige Anna O'Donnell (Kíla Lord Cassidy) untersuchen und beobachten zu lassen. Es dauert nicht lange und mit der Zeit strömen immer mehr Touristen und Pilger in den Ort, um das Mädchen, das monatelang ohne Nahrung überlebt hat, mit eigenen Augen zu sehen. Doch Anna, die behauptet, sich von „himmlischem Manna“ zu ernähren, geht es immer schlechter und Lib muss schnell handeln und Antworten auf etwas finden, das unerklärbar scheint. Beherbergt das Dorf tatsächlich eine Heilige oder sind hier Betrüger am Werk?

Dem jungen Aristokraten Arthur Holmwood liegt scheinbar die Welt zu Füßen. Durch seine adelige Abstammung privilegiert, gut aussehend und kurz vor der Hochzeit mit der Liebe seines Lebens stehend, scheint ihm eine sorgenfreie Zukunft sicher. Da erfährt er, dass er an einer unheilbaren Erbkrankheit leidet. Besessen von der Bemühung dem Tod zu entkommen, wird Holmwood selbst zur tödlichen Gefahr für jeden in seiner Nähe, eingeschlossen seiner schönen Ehefrau Lucy. Eine Allianz mit Dracula, dem grauenvollsten Vampir aller Zeiten, soll ihm ewiges Leben bringen, koste es, was es wolle...

Thoroughfare" arbeitet, erinnert sie sich an ihre Zeit mit dem berühmten Autor: 1850 zog Nelly mit ihrer Mutter und ihren Schwestern durch das Land und trat in zahlreichen Stücken auf. Bei einem dieser Auftritte wurde sie durch Dickens entdeckt. Dieser war gerade auf der Höhe seiner Karriere und bereits seit Jahren mit Catherine verheiratet, mit der er zehn Kinder hatte. Doch seit einiger Zeit fühlte sich Dickens von seiner Frau nicht mehr angezogen und als er die junge Nelly traf, begannen beide eine 13 Jahre anhaltende Affäre, die bis zu Dickens' Tod 1870 andauerte. Aber die Öffentlichkeit war von Dickens‘ Anwandlungen nicht angetan und auch Nelly hatte mit Anfeindungen zu kämpfen…

Third Star

— Third Star

Der 29-jährige James leidet an Krebs im Endstadium und hat höchstens noch ein paar Monate zu leben. Bevor er das Zeitliche segnet, würde er gerne noch mal jenen Strand an der Atlantikküste besuchen, mit dem er und seine besten Freunde eine Menge Erinnerungen verbinden. Selbstverständlich tun Bill, Dave und Miles ihrem Kumpel diesen letzten Gefallen und organisieren einen Road Trip, der jedoch nicht immer so wie geplant verläuft. Tatsächlich trifft man schräge Vögel, erlebt ungeahnte Abenteuer, und gewinnt neue Einsichten.

1912 veröffentlichte der deutsche Wissenschaftler Alfred Wegener die Theorie, dass die Kontinente der Erde alle miteinander verbunden waren. Diesem Kontinent gab er den Namen „Pangaea“, Beweise jedoch musste er schuldig bleiben. Trotz der bestehenden Kriegsgefahr entschließt sich die deutsche Regierung im Herbst 1939, eine Expedition zu starten. Der Geologe Friedrich Mann wird mit ihrer Leitung betraut und dabei von der Assistentin Leni Röhm unterstützt. Sie sollen in der Arktis Beweise finden, dass alle Kontinente ursprünglich einmal zusammenhingen.

Der Earl of Rochester ist kein angenehmer Mensch: Er hasst sein Leben, trinkt wie ein Loch, gebraucht Frauen und fühlt sich allen anderen überlegen – alles ist ihm egal, denn erste Anzeichen von Syphilis stärken ihn in der Annahme, er habe nicht mehr lange zu leben. Überheblich lässt er sich auf eine Wette ein, er könne jede x-beliebige Schauspielerin groß herausbringen – und schaufelt sich damit sein eigenes Grab. Denn jene Elizabeth ist es, die den Earl nach Erreichen ihrer Ziele fallen lässt.

Cormoran Strike ermittelt: Der verbitterte Ex-Militärpolizist und Privatdetektiv und seine patente Assistentin Robin Ellacott entdecken bei der Lösung ihrer komplexen Fälle in London manch dunkle Abgründe.

Vor dem Hintergrund der napoleonischen Kriege in Europa spielt sich eine Dreiecksgeschichte ab: Pierre Besuchow ist der uneheliche Sohn eines Grafen, dem zwar der gesellschaftliche Aufstieg geglückt ist, der sich auf dem politischen Parkett aber alles andere als gewandt bewegt; Prinz Andrej Bolkónski ist ein Husar, der sich in den Schlachten der Zeit als Held erweist; Natascha Rostova ist die Frau, die zwischen die beiden gerät.

Im Paris des 17. Jahrhunderts kämpfen D’Artagnan (Luke Pasqualino) und seine drei Musketiere Athos (Tom Burke), Aramis (Santiago Cabrera) und Porthos (Howard Charles) für Gerechtigkeit und gegen Unterdrückung. Auch in der BBC-Neuinterpretation des Abenteuer-Klassikers von Alexandre Dumas müssen sich die vier Freunde immer wieder mit den bösartigen Intrigen des Kardinal Richelieu (Peter Capaldi) auseinandersetzen, der Frankreich mit aller Macht und fragwürdigen Methoden in die Zukunft führen will. Mit Schwertern, Schießeisen und lockeren Sprüchen sorgen die Musketiere für Recht und Ordnung. Dabei kommt aber auch die Liebe nicht zu kurz – schließlich ist man ja in Paris.

Große Erwartungen

— Great Expectations

England im 19. Jahrhundert: Vollwaise Pip wird von seiner Schwester und deren Mann, dem biederen Dorfschmied Joe Gargery, in bescheidenen Verhältnissen lebend, großgezogen. Eines kalten Wintertages begegnet er dem entflohenen Sträfling Abel Magwitch. Pip hilft ihm, sich von seinen Fußfesseln zu befreien und ermöglicht ihm so seine weitere Flucht. Eine ihm bis dato unbekannte Welt lernt er kennen, als er der exzentrischen Miss Havisham und deren Pflegetochter Estella vorgestellt wird und sich in sie verliebt. Kurz darauf bekommt Pip von einem unbekannten Wohltäter eine vornehme Erziehung finanziert. Er beschließt nach London zu gehen um selbst ein angesehener Gentleman zu werden und so die Zuneigung von Estella zu gewinnen. Aber die Schatten der Vergangenheit holen ihn schon bald ein ... (Text: Amazon)

Auf schmelzendem Permafrost stehend und von Winterstürmen und Schmelzwasserfluten betroffen, ist Newtok das erste amerikanische Dorf, das durch den Klimawandel untergehen wird.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat