Literaturverfilmungen

Das geschriebene Wort hat die Fantasie von Filmemachern immer schon angeregt - seien es Werke der Populärkultur wie „Der Herr der Ringe“ oder literarische Klassiker wie „Madame Bovary“ und „Anna Karenina“. Ein deutscher Regisseur, der eine besondere Vorliebe für Literaturverfilmungen hegt,  ist Volker SchlöndorffDie Blechtrommel“. In Österreich drehten Axel Corti Herrenjahre“ und Michael KehlmannRadetzkymarsch“ wichtige Filme in diesem Genre.

film.at poster

Zwielicht / Genossinnen

A 1978
Drama, Literaturverfilmung
Margareta Heinrich
In "Genossinnen" schildert die Russin Wanja ihre politische und private Emanzipation...
film.at poster

Zwischen Madrid und Paris

USA 1957

The Sun Also Rises

Drama, Literaturverfilmung
Henry King
6.30
film.at poster

Zwischenspiel oder Die neue Ehe

D 1971
Drama, Literaturverfilmung
Gedeon Kovacs
Im verflixten siebenten Jahr ihrer Ehe beschließen die Sopranistin Cäcilie und ihr Mann, der Komponist Amadeus, eine Beziehungspause einzulegen. Nach dem gleichnamigen Stück von Arthur Schnitzler

Seiten