Richard E. Grant

In der Zukunft sieht sich Wolverine mit nachlassenden Selbstheilungskräften konfrontiert und Professor Xavier leidet unter Alzheimer. Dennoch müssen die beiden die Welt vor der Zerstörung bewahren und sind auf die Hilfe eines kindlichen Wolverine-Klons angewiesen.

Wunder der Serengeti - Im Reich der Gnus

— The Wildebeest Migration: Nature's Greatest Journey

Jedes Jahr kommt es in der Steppe der Serengeti zu einer der spektakulärsten Wanderbewegungen von Tieren auf unserer Erde: Etwa zwei Millionen Gnus, Burchell-Zebras und Thomson-Gazellen beginnen ihre Rundreise durch die nahezu baumlose Savanne der Serengeti, die fast 2.000 Meilen beträgt. Nun ist es zum ersten Mal überhaupt gelungen, eine Kamera inmitten dieser gewaltigen Herde auf einer der anstrengendsten Reisen der Tierwelt zu platzieren.

London in den Sechzigern. Zwei notorisch arbeitslose und betont blasierte Schauspieler - der scharzüngige Zyniker Withnail und der von Neurosen geplagte I - ertränken ihre Frustration über ihre Erfolglosigkeit in Alkohol und Pillen. Als ihnen Withnails Onkel Monty seine Landhütte anbietet, entfliehen sie ihren klammen vier Wänden. Doch die Woche im Grünen erweist sich als harter Test ihrer Freundschaft und mentalen Gesundheit, als sie sich mit Dauerregen, feindseligen Einheimischen und eindeutig zu wenig Nahrungsvorräten herumschlagen müssen.

Wien 1920: Das langweilige Weihnachtsfest der 9-jährigen Mary verwandelt sich plötzlich in ein aufregendes Abenteuer, als ihr geliebter Onkel Albert zu Besuch kommt und ihr einen Nussknacker schenkt. Der kleine Mann aus Holz erwacht plötzlich zum Leben und die beiden begeben sich auf eine wundersame Reise, die sie in eine Welt voller Magie führt. Doch das fantastische Reich wird durch die bösen Machenschaften des Rattenkönigs bedroht und Mary und ihr außergewöhnlicher Freund müssen alles dafür tun ihn aufzuhalten..

Der kleine Falke Kai liebt das Abenteuer und als er von der sagenhaften Stadt Zambezia erfährt, die am Rande eines majestätischen Wasserfalls tief im Herzen Afrikas liegt, gibt es für den Falken kein Halten mehr. Gegen den Willen seines Vaters macht Kai sich auf den Weg, um sich dort den heldenhaften Hurricane-Fliegern anzuschließen, die für die Sicherheit Zambezias sorgen und zu den besten Fliegern Afrikas gehören. Währenddessen gerät Kais Vater in die Fänge der intriganten Leguanechse Budzo. Dieser plant einen gemeinen Angriff auf Zambezia. Nun muss sich Kai der Gefahr stellen und beweisen, dass er nicht nur ein Mitglied der Hurricane-Flieger ist, sondern vielmehr ein Mitglied der großen Vogelfamilie Zambezias, die es nur gemeinsam schaffen kann, Budzos bösen Plan zu vereiteln.

Die Sterne stehen schlecht für den Hollywood-Produzenten Griffin Mill. Zum einen sitzt dem Erfolgsverwöhnten ein Konkurrent im Nacken, zum anderen erhält er per Post laufend mysteriöse Morddrohungen. Er verdächtigt den Drehbuchautor David Kahane. Bei einer Aussprache zwischen den beiden kommt es zum Streit, Kahane stürzt – und ist tot. In der Hoffnung, ungeschoren davonzukommen, täuscht Mill einen Raubüberfall vor. Im Verhör durch Detecitve Avery streitet er natürlich alles ab. Bei Kahane’s Beerdigung lernt er dessen Freundin June kennen und eine heiße Liebesgeschichte beginnt. Als die Polizei jedoch eine Zeugin des Mordes präsentiert, scheint die Katastrophe unabwendbar.

Nachdem Thors hinterlistiger Adoptiv-Bruder Loki in „Avengers: Endgame“ mithilfe des Tesserakts in eine andere Welt entflohen ist, findet er sich bald im Gewahrsam der Time Variance Authority (TVA) wieder, die den Fluss der Zeit und etwaige Abweichungen davon überwacht. Dort wird er nicht nur vom undurchsichtigen Mobius M. Mobius auf Herz und Nieren geprüft, sondern soll schließlich auch wieder Ordnung in das entstandene Zeitlinien-Chaos bringen. Die Zusammenarbeit zwischen der Organisation und dem Unruhestifter erweist sich jedoch als schwierig, da Loki als eigensinniger Charakter mit den starren und regelkonformen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als einmal aneinander gerät. Allerdings scheint sich hinter den Kulissen der TVA ein ganz anderer Plan zu entwickeln, in dem Mobius eine tragende Rolle spielt...

Im Zentrum der Anthologie-Serie „Dispatches from Elsewhere“ steht eine Gruppe ganz gewöhnlicher Menschen. Die stoßen auf ein Rätsel, das sich hinter dem Schleier ihres Alltagslebens verbirgt. Schon bald werden sie feststellen, dass dieses Geheimnis weitaus größer ist, als sie es sich jemals hätten vorstellen können.

FBI Agent Peter Connelly wird nach Jerusalem abbeordert, um nach einem amerikanischen Terroristen zu fahnden. Bei seinen Ermittlungen trifft er auf eine geheimnisvolle junge Frau, mit der er eine leidenschaftliche Nacht verbringt. Am nächsten Tag ist die rätselhafte Fremde tot. Connelly muss herausfinden, warum die Frau ihm kurz vor ihrem Tod ein antikes Artefakt zugesteckt hat. Je tiefer er bei seinen Nachforschungen gräbt, umso erschreckender ist das, was er Stück für Stück zutage fördert: eine jahrhundertalte internationale Verschwörung, die droht, den Verlauf der Menschheitsgeschichte zu verändern.