James V. Hart

Die Miniserie „The Hot Zone“ zeichnet die realen Hintergründe und den Ausbruch des Ebola-Virus Ende der 1980er Jahre nach. Sie zeigt, wie das Ebola-Virus, das sehr wahrscheinlich in einem Regenwald in Zentralafrika entstand, 1989 zum ersten Mal in die USA kam. Damals wurde es in einem Wissenschaftslabor in Washington, D.C. bei Schimpansen nachgewiesen. Eine Heilung war in weiter Ferne. Julianna Margulies spielt Dr. Nancy Jaax, eine Tierärztin der U.S. Army. Gemeinsam mit einem geheimen SWAT-Team versucht sie unter höchster Lebensgefahr, eine Übertragung auf die Stadtbevölkerung zu verhindern. (Text: RD)

Afrika 1942: Rommel hat die großen Schlachten in der Wüste für sich entschieden. Mit einer Handvoll Überlebender und jeder Menge Munition flieht US-Sergeant Joe Gunn (James Belushi) in seinem alten Panzer vor der deutschen Armee. Die Wüste entpuppt sich aber als Todesfalle, denn ohne Wasser sind die Männer zum Sterben verdammt. In einem verwüsteten Fort finden sie die letzten Tropfen der einzigen Quelle weit und breit, allerdings gibt es da noch ein Hindernis: Ein 550 Mann starkes Bataillon deutscher Soldaten vor der Tür. Doch Gunn nimmt den hoffnungslosen Kampf um die Wasserstelle auf. Eine gnadenlose Schlacht beginnt auf Leben und Tod...

Tief im Wald, im Herzen der Wildnis, tobt seit ewigen Zeiten ein Krieg zwischen den Kräften des Guten und den dunklen Mächten des Bösen, ausgetragen von Schnecken, Vögeln und Insekten, winzigen Waldmenschen und brutalen Kriegern. Die Menschen bekommen nichts von diesen Kämpfen mit. Doch durch einen Zauber wird das junge Teenager-Mädchen Mary Katherine mitten in dieses verborgene Reich transportiert. Mary ist die Tochter eines verrückten Professors, der skurrilen Experimenten und Forschungen nicht abgeneigt ist. Ihr Vater hatte schon immer eine Ahnung, dass die Menschen die Welt nicht alleine bewohnen. In der Welt der Waldbewohner gefangen, gerät Mary Katherine zwischen die Fronten und muss sich mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen voller skurriler und fantastischer Wesen zusammentun, um dieses verborgene Reich zu retten - denn davon hängt auch das Schicksal unserer Welt ab.

Schon seit ihrer Kindheit ist Elli (Jodie Foster) davon überzeugt, daß außer den Menschen noch andere Lebewesen im Weltall existieren. Jetzt, als Erwachsene, darf sie ihre Annahme endlich überprüfen.

Contact is a science fiction film about an encounter with alien intelligence. Based on the novel by Carl Sagan the film starred Jodie Foster as the one chosen scientist who must make some difficult decisions between her beliefs, the truth, and reality.

Leinen los für ein Piraten-Abenteuer der besonderen Art: Ein geheimnisvoller alter Mann schenkt dem Waisenjungen Jim Hawkins eine mysteriöse Schatzkarte. Zusammen mit seinen abenteuerlustigen Freunden Gonzo und Rizzo heuert Jim auf dem Schiff des Respekt einflößenden Kapitän Smollet an, um den sagenumwobenen Piratenschatz zu suchen. Zur Mannschaft gehört jedoch auch der berüchtigte Pirat Long John Sliver mit seinen Leuten. Als Sliver von der Karte erfährt, schmiedet er einen Plan, um selbst an den Goldschatz zu gelangen. Auf der Insel angekommen, entführt er Jim mitsamt der Schatzkarte. Der einzige, der Jim und den Schatz retten kann, ist der mutige Kapitän Smollet. Doch der gerät in große Schwierigkeiten, als er der Insel-Königin der Warzenschweine Benjamina Gunn begegnet. Und der Kampf um den Schatz hat begonnen ...

Der verwegene Schatzsucher Dirk Pitt und sein Kumpel Al sind auf der Suche nach dem legendären “Schiff des Todes”, das sich angeblich irgendwo vor der Küste Afrikas befindet. Der Draufgänger wird zufällig Zeuge, wie Dr. Eva Rojas, eine engagierte Ärztin für die Welt-Gesundheitsorganisation in Afrika, Opfer eines Hinterhalts durch den Diktator General Kazim wird und eilt ihr zur Rettung. Die attraktive Ärztin untersucht die Ausbreitung einer mysteriösen Seuche, zusammen kommen sie bald auf die Spur einer gewaltigen Verschwörung. Ihre Nachforschungen bringen sie immer wieder in Lebensgefahr, denn die Hintermänner wollen unter keinen Umständen, dass ihr schmutziges Treiben aufgedeckt wird. Hilfe bietet der vermögende französische Industrielle Yves Massarde, der mit seinen guten Kontakten Wege ebnen könnte, die für die Aufklärung wichtig sind.

Peter Pan hat Nimmerland den Rücken gekehrt. Schon vor Jahren ist der Junge, der niemals erwachsen werden wollte, in die „normale“ Welt zurückgekehrt. Peter Banning ist mittlerweile ein seriöser und leicht reizbarer Anwalt. An seine Kindheit als verwegener Held kann er sich kein bisschen mehr erinnern. Sein alter Erzfeind Captain Hook jedoch hat nichts vergessen. Noch immer sinnt er auf Rache, seit er im Kampf gegen Peter eine Hand an ein gefräßiges Krokodil verloren hat. Hook entführt die beiden Kinder von Peter in die verborgene Welt. Fee Glöckchen gelingt es, Peter zurück nach Nimmerland zu führen. Zunächst ist er völlig überfordert mit der Situation. Doch mit Hilfe der „verlorenen Jungs“ gewinnt er schließlich seine kindliche Fantasie zurück. Gemeinsam stellen sie sich dem entscheidenden Kampf gegen den schurkischen Piratenkapitän.

In den Wirren des Krieges mit den Türken verliert der rumänische Prinz Vlad Dracula seine Geliebte und verschwört sich mit den Mächten des Bösen. 400 Jahre später entdeckt der Untote beim Besuch seines Maklers Jonathan Harker ein Bild von dessen Verlobter Mina, das dem seiner Geliebten gleicht. Dracula setzt über nach London, um diese Lucy für sich zu gewinnen. Obwohl ihm die Vampirjäger unter der Führung von Professor Van Helsing auf den Fersen sind, ver- und entführt der Graf die Schöne.

James V. Hart | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat