Joely Richardson

Der zweite internationale Film des spanischen Regisseurs Rodrigo Cortés, der sich zuvor mit seinem Thriller "Buried - Lebend begraben" einen Namen gemacht hat.

Anonymus

— Anonymous

Wer war der Autor der Stücke, die William Shakespeare zugeschrieben werden? Angesiedelt in der politischen Schlangengrube des elisabethanischen Englands, gibt der Film eine mögliche Antwort.

Einem jungen Ehepaar fehlt zum Glück nur noch ein Kind. Brit-Komödie aus der Kreativschmiede des Kopfes hinter "Mr Bean" und "Blackadder", Ben Elton.

The Hatton Garden Job

— The Hatton Garden Job

Im April 2015 wurde die "Hatton Garden Safe Deposit Company", eine unterirdische Tresoranlage im Londoner Stadtteil Hatton Garden, von 4 älteren Männern ausgeraubt. Der Wert des gestohlenen Eigentums soll bis zu 200 Millionen englische Pfund betragen haben und deshalb wurde dieser Raub als bisher "größter Raub in der englischen Geschichte" bezeichnet. Der Film erzählt fiktiv die Geschichte dieses realen Raubzuges.

Zwei Detektive für paranormalen Betrug, Dr. Margaret Matheson und ihr junger Assistent Tom Buckley, studieren die verschiedenen Phänomene der Metaphysik mit der Absicht deren betrügerischen Ursprung zu demonstrieren. Simon Silver, ein legendäreres Medium und vielleicht der begabteste Mensch mit übersinnlichen Fähigkeiten aller Zeiten, kehrt nach über 30 Jahren geheimnisvoller Abwesenheit zurück, um zum größten Herausforderer der altgläubigen Wissenschaft und professionellen Skeptiker zu werden. Tom beginnt eine Besessenheit auf Tafelsilber zu entwickeln, da dessen Magnetismus in gefährlichem Maße mit jeder neuen Manifestation von unerklärlichen dunklen Phänomenen stärker wird.”

Adam ist sexsüchtig, hat seine Triebe aber mittlerweile seit mehr als fünf Jahren unter Kontrolle. Er trifft auf die hübsche Phoebe, die ihren Kampf gegen den Brustkrebs gewonnen hat, und kommt zu dem Schluss, dass er wieder bereit für eine Beziehung mit echten Gefühlen ist. Während das Paar sich allmählich kennenlernt, steht Adam nebenbei einem Bekannten aus der Sexsucht-Therapie, dem übergewichtigen Neil, als eine Art Mentor zur Seite. Diesen hat die Sucht mittlerweile sogar seinen Job gekostet, da er eine Vorgesetzte heimlich unter dem Rock gefilmt hat. Dann lernt Neil die punkrockige Dede kennen, die mit einer Drogen-Abhängigkeit zu kämpfen hat. Gemeinsam stellen die beiden sich dem Kampf gegen ihre inneren Dämonen.

Nach Jahren der Gefangenschaft begibt sich der Herr der Träume Morpheus auf eine Reise zwischen den Welten, um zu finden, was ihm geraubt wurde, und seine Macht zurückzuerlangen. Neil Gaiman hat diese Adaption seiner Comics mitentwickelt und mitproduziert. Tom Sturridge spielt Traumkönig Morpheus.

Hauptfigur Myfanwy Thomas findet sich ohne Gedächtnis auf der Millennium Bridge in London wieder. Sie ist nicht nur umgeben von lauter Toten mit blutbespritzten Latexhandschuhen, sondern hat auch sämtliche Erinnerungen an die Geschehnisse verloren. Zudem hat sie mit ihren eigenen übersinnlichen Fähigkeiten zu kämpfen und muss ihren Platz im englischen Geheimdienst Checquy wieder einnehmen. Denn irgendwo lauern diejenigen, die ihr ihre Erinnerungen genommen haben und jetzt beenden wollen, was sie angefangen haben. Lady Farrier ist ihre Mentorin und Leiterin des Checquy. Rechte Hand an ihrer Seite ist Grantchester, der an ihrem Thron als Chefin sägt. Und dann ist da noch die amerikanische Agentin Reed, die sich in die Untersuchung des Todes von ihrem Ex-Geliebten einmischt.

In der Neuinterpretation der „Zauberer von Oz“-Bücher verschlägt es die 20-jährige Dorothy Gale (Adria Arjona) mit ihrem Polizeihund Toto in die fremde Welt Oz. Dort sorgen konkurrierende Königreiche, tödliche Krieger, dunkle Magie und blutige Schlachten um die Vorherrschaft – und für alles andere als märchenhafte Umstände. Dorothy macht sich mit einigen zwischenzeitlich gefundenen Verbündeten auf dem Weg nach Emerald City, um den mächtigen Zauberer von Oz aufzusuchen.

Die Triffids - riesige, nicht standortfeste Pflanzen mit hoher Intelligenz und einem unlöschbaren Hunger nach menschlichem Fleisch - werden in großen Mengen gezüchtet, um ein wertvolles Öl zu produzieren und so den Energiebedarf der Menschheit zu decken. Als nach einem Sonnensturm der Großteil der Menschen durch das extrem helle Licht erblindet, nutzen die Triffids das Chaos, um sich endlich zu befreien und grausame Vergeltung zu üben. Nur wenige Menschen wurden von der Erblindung verschont. Können sie die tödlichsten Widersacher der Erdbevölkerung aufhalten und dem apokalyptischen Desaster entgehen?

König Heinrich VIII. ist es gelungen, mithilfe von Intrigen und gnadenloser Härte die Macht an sich zu reißen. Er schreckt nicht davor zurück, über Leichen zu gehen oder resolute Machtkämpfe auszufechten. Damit baut er sich einen Hofstaat auf, der sich vor ihm fürchtet. Doch mit seinem Verhalten und seiner Rücksichtslosigkeit hat er sich viele Feinde inner- und außerhalb des Königreichs geschaffen, die alles daran setzen, um den Monarchen zu stürzen.

Die beiden Ärzte Sean McNamara (Dylan Walsh) und Christian Troy (Julian McMahon) haben eine gemeinsame Praxis für Schönheitschirurgie. Doch der Traum, mit Silikon, Botox und Co. das große Geld zu machen, droht zu zerplatzen, denn Geldgier und Moral, Models und trautes Heim wollen nicht immer zusammenpassen.