Alfred Molina

Taylor Lautner, bekannt als "Twilight"-Werwolf, gerät in diesem rasanten Thriller ins Visier eines übermächtigen Gegners, als er herausfindet, dass seine angeblichen Eltern ihn als Kind entführt haben.

Rango (gesprochen von Johnny Depp) schlägt sich alleine durch die Wüste bis er auf eine Westernstadt trifft, wo er seine Verwandlungsfähigkeiten benötigt. Banditen belagern die Stadt und machen Rango das Leben schwer.

Eine hochintelligente 16-jährige Oxford-Kandidatin aus dem englischen Arbeitermilieu lernt Anfang der 60er Jahre durch die Bekanntschaft mit einem charmanten Lebemann das wilde Jetset-Leben kennen.

Mein Leben ohne mich

— My Life Without Me / Mi vida sin mi

Nach einer niederschmetternden Arztdiagnose entscheidet sich Ann, den normalen Alltag weiterzuführen, aber gleichzeitig den Ausbruch zu wagen.

Die Zauberer: Geschichten aus Arcadia ist die 3. Animationsserie in Guillermo del Toros Serien-Trilogie für Netflix. Nach den Ereignissen aus Trolljäger und 3 von oben: Geschichten aus Arcadia müssen sich die Trolle, Aliens und Zauberer aus der magischen Welt Arcadia zusammenschließen, um ihre Heimat vor einer apokalyptischen Gefahr zu beschützen. (MW)

Die Leinwandlegenden Joan Crawford und Bette Davis, von Hollywood ins Abseits geschoben, kämpfen gegen den Jugendwahn, Sexismus und einander, als sie für den Film "Was geschah wirklich mit Baby Jane" unterschreiben.

„Show Me a Hero“ von David Simon („The Wire“, „Treme“) basiert auf wahren Begebenheiten, die sich in den 1980er-Jahren zugetragen haben. Die Serie erzählt von Nick Wasicsko (Oscar Isaac), dem Bürgermeister von Yonkers, einer mittelgroßen Stadt im Bundesstaat New York. Diese wird gerichtlich dazu angewiesen, Wohnbauprojekte für Menschen mit geringem Einkommen zu starten. Dies löst Unbehagen in der Mittelschicht der vornehmlich weißen Bevölkerung aus und führt dazu, dass der junge Politiker ins Kreuzfeuer gerät und teils rassistisch motivierte Proteste beinahe die Stadt entzweien. Mary Dorman (Catherine Keener) ist eine Hauseigentümerin der Stadt, die sich ebenfalls Gedanken darüber macht, wo die Sozialwohnungen am besten zu bauen sind.

Nichts ist heißer, als der Kalte Krieg! In den Folgejahren des Zweiten Weltkrieges versuchen sowohl die amerikanische CIA als auch der sowjetische KGB die Vorherrschaft in Europa und der ganzen Welt zu erlangen. In Berlin muss der CIA-Veteran Torriti feststellen, dass einige seiner Operationen nur deswegen fehlschlagen, weil ein russischer Maulwurf in den höchsten Ebenen der CIA sitzen muss. Mit seinem Protegé Jack McCauliffe beginnt er die Jagd auf den Verräter. Dabei werden die beiden über die geschichtlichen Unruhen im Berliner Sekortenbereich, den ungarischen Volksaufstand und auch die Kuba-Krise geführt. Auch der KGB ist auf der Hut und hat bereits einen Ersatzmann an höchster Stelle postiert, der die gesamte US-Wirtschaft ruinieren soll und so den Kampf für den Osten entscheidet …