News
11/29/2021

Die 100 besten Serien des 21. Jahrhunderts im Ranking

"Haus des Geldes", "The Wire" oder doch "Breaking Bad"? Das sind die Top 100 der besten Serien seit den 2000er-Jahren.

von Lana Schneider

Was sind die besten Serien der letzten 20 Jahre? "BBC" hat ein Ranking der 100 besten Produktionen veröffentlicht, das von 206 FernsehexpertInnen aus 43 Ländern erstellt wurde.

Überraschenderweise fehlen dabei einige erfolgreiche Serienhits, beispielsweise "Haus des Geldes" von Netflix oder "This Is Us" von Amazon – und auch der erste Platz könnte für so manche unerwartet kommen.

Das sind die 100 besten Serien aus dem 21. Jahrhundert:

100. "Das Damengambit" (2020)

99. "Steven Universe" (2013-2020)

98. "Crazy Ex-Girlfriend" (2015-2019)

97. "Hannibal" (2013-2015)

96. "Catastrophe" (2015-2019)

95. "Luther" (2010-2021)

94. "Louie" (2010-2015)

93. "Treme" (2010-2013)

92. "Show Me a Hero" (2015)

91. "Westworld" (2016-2020)

90. "It‘s Always Sunny in Philadelphia" (2005-2020)

89. "Dexter" (2006-2013, 2021)

88. "The OA" (2016-2019)

87. "The Comeback" (2005-2014)

86. "How I Met Your Mother" (2005-2014)

84. "Narcos" (2015-2017) / "Normal People" (2020)

83. "Insecure" (2016-2021)

82. "Big Little Lies" (2017-2019)

81. "OJ Simpson: Made in America" (2016)

80. "Dr. House" (2004-2012)

79. "Mindhunter" (2017-2019)

78. "Kommissarin Lund – Das Verbrechen" (2007-2012)

77. "American Crime Story" (2016-?)

76. "Rick and Morty" (2013-?)

75. "Babylon Berlin" (2017-?)

74. "Utopia" (2013-2014)

73. "Planet Erde" (2006)

72. "Gilmore Girls" (2000-2007)

71. "Enlightened – Erleuchtung mit Hindernissen" (2011-2013)

70. "Battlestar Galactica" (2004-2009)

69. "24" (2001-2010)

68. "Stranger Things" (2016-?)

67. "RuPaul‘s Drag Race" (2009-?)

66. "Mare of Easttown" (2021)

65. "Orange is the New Black" (2013-2019)

64. "Detectorists" (2014-2017)

62. "Pose" (2018-2021) / "The Good Place" (2016-2020)

61. "Avatar: Herr der Elemente" (2005-2008)

60. "House of Cards" (2013-2018)

59. "The Underground Railroad" (2021)

58. "Dark" (2017-2020)

57. "The Young Pope" (2016)

56. "The Big Bang Theory" (2007-2019)

55. "The Shield – Gesetz der Gewalt" (2002-2008)

54. "Happy Valley – In einer kleinen Stadt" (2014-?)

53. "Call My Agent!" (2015-2020)

52. "This is England 86, 88 and 90" (2010-2015)

51. "Small Axe" (2020)

50. "Halt and Catch Fire" (2014-2017)

49. "Büro der Legenden" (2015-?)

48. "Inside No. 9" (2014-?)

47. "Grey‘s Anatomy" (2005-?)

46. "Homeland" (2011-2020)

45. "The Good Fight" (2017-?)

44. "Community" (2009-2015)

43. "Haus des Geldes" (2017-2021)

42. "Peep Show" (2003-2015)

41. "Schitt‘s Creek" (2015-2020)

40. "Borgen – Gefährliche Seilschaften" (2010-2022)

39. "The Office" (US) (2005-2013)

38. "The Handmaid‘s Tale – Der Report der Magd" (2017-?)

36. "Band of Brothers – Wir waren Brüder" (2001) / "Downton Abbey" (2010-2015)

35. "Fargo" (2014-?)

34. "Die Brücke – Transit in den Tod" (2011-2018)

33. "Good Wife" (2009-2016)

32. "Arrested Development" (2003-2019)

31. "True Detective" (2014-2019)

30. "Girls" (2012-2017)

29. "Parks & Recreation – Das Grünflächenamt" (2009-2015)

28. "Friday Night Lights" (2006-2011)

27. "Line of Duty" (2012-2021)

26. "Watchmen" (2019)

25. "Sherlock" (2010-2017)

24. "Veep – Die Vizepräsidentin" (2012-2019)

23. "Better Call Saul" (2015-2022)

22. "Black Mirror" (2011-?)

21. "Lass es, Larry!" (2000-?)

20. "The Thick of It" (2005-2012)

19. "Lost" (2004-2010)

18. "Deadwood" (2004-2006)

17. "30 Rock" (2006-2013)

16. "The Crown" (2016-?)

15. "Chernobyl" (2019)

14. "Atlanta" (2016-?)

13. "Twin Peaks: The Return" (2017)

11. "BoJack Horseman" (2014-2020)

10. "Succession" (2018-?)

9. "The Office" (UK) (2001-2003)

8. "The Americans" (2013-2018)

7. "The Leftovers" (2014-2017)

6: "I May Destroy You" (2020)

Platz 5: "Game of Thrones" (2011-2019)

Auch wenn das Ende der Serie für die Diskussionen und geteilte Meinungen sorgte: Das Epos von George R.R. Martin über sieben rivalisierende Königreiche hat Kultstatus erreicht. 2022 startet übrigens das Prequel "House of the Dragon".

Zu sehen auf Sky und auf Amazon Prime Video als Kauf-Option verfügbar. Hier geht's direkt zur Serie.

Platz 4: "Fleabag" (2016-2019)

Die Produktion mit Phoebe Waller-Bridge überzeugt mit ihrer besonderen Erzählweise, in der die Protagonistin immer wieder direkt mit dem Publikum spricht, während sie ihr chaotisches Leben in London zu regeln versucht. Insgesamt sechs Emmys hat die Serie ergattert.

Im Streaming-Angebot von Amazon Prime enthalten. Hier geht's direkt zur Serie.

Platz 3: "Breaking Bad" (2008-2013)

Chemiker Walter White (Bryan Cranston) und sein ehemaliger Schüler Jesse Pinkman (Aaron Paul) haben jahrelang das Publikum als Neulinge im Crystal-Meth-Geschäft begeistert, das voll gespickt mit Fehltritten und gefährlichen Rivalitäten mit Drogenbanden ist. Auch das Spin-off "Better Call Saul" darf in dem Ranking (Platz 23) natürlich nicht fehlen.

Zu sehen auf Netflix.

Platz 2: "Mad Men" (2007-2015)

Die Serienproduktion entführt ins New York der 1960er: Zentraler Punkt ist die Werbeagentur Sterling Cooper, die in der Blütezeit der Werbebranche mit Luxus und Glamour auftrumpft. Creative Director Don Draper (Jon Hamm) strahlt als Mastermind und Familienvater, doch eigentlich ist seine düstere Vergangenheit besonders fesselnd für das Publikum.

Zu sehen auf Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zur Serie.

Platz 1: "The Wire" (2002-2008)

Nervenkitzel gewinnt: Als beste Serie wurde diese Krimiserie von HBO ausgezeichnet. Darin werden die verworrenen Strukturen der Kriminalität von Baltimore erläutert – von Prostitution über Korruption bis Drogenkriminalität ist alles dabei.

Zu Kaufen auf Amazon Prime Video. Hier geht's direkt zur Serie.

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.